MONITORING
Bauwerksüberwachung zur Gewährleistung der Standsicherheit
VERMESSEN | ÜBERWACHEN | DOKUMENTIEREN
Die geotechnische Überwachung von architektonischen Bauwerken kann maßgeblich zur Standsicherheit eines Bauwerks beitragen. Hierbei gibt es verschiedene Verfahren die zum Einsatz kommen können und von uns angeboten werden.

Aufnahmemethoden

Die manuellen Verformungskontrolle

on Bauwerken über verschiedene Messepochen hinweg kann durch Tachymetrie oder terrestrisches Laserscanning erreicht werden. Diese Verfahren bieten sich vor allem im Zuge von Beweissicherungsverfahren, z.B. bei naheliegenden Baumaßnahmen, an um Verformungen über verschiedene Messepochen  miteinander vergleichen bzw. nachweisen zu können.

Die permanente Verformungskontrolle

ist vor allem dann sinnvoll, wenn Baumaßnahmen am Bauwerk selbst durchgeführt werden, welche die Standsicherheit eventuell beeinträchtigen könnten. So kann durch den Einsatz eines permanenten Monitoringsystems mit Live-Überwachung und Alarmmanagement bei der Erkennung kritischer Werte sofort ein Baustop eingeleitet werden um geeignete Maßnahmen zur Sicherung des Bauwerks zu ergreifen.

Setzungen am Bauwerk können zum Beispiel mit digitalen Schlauchwaagensystemen, Verkippungen mittels Inklinometern, nachvollzogen werden.

Rissmonitoring:

haben sich am Bauwerk bereits Schäden in Form von Rissen abgezeichnet, ist es zwingend notwendig zu beobachten ob diese sich weiter ausbreiten. Dies kann mittels manueller Rissmonitore oder kostengünstigen Digitalsystemen geschehen.

Während bei den manuellen Systemen eine regelmäßige visuelle Kontrolle stattfinden muss, kann das Digitalsystem die veränderlichen Werte in Abhängigkeit von Raumtemperatur und Luftfeuchte abspeichern und zur weiteren Auswertung bereitstellen. Auch hier ist wie bei der permanenten Verformungskontrolle ein Alarmmanagement möglich, so das bei kritischen Bewegungen direkt per SMS oder Email informiert wird.

Wir konfigurieren unseren Monitoringsysteme in enger Abstimmung mit dem Kunden und nach Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir mit den führenden Herstellern Europas zusammen.